Nach oben

Florence-Nightingale-Krankenhaus

 

Strategie // Corporate Design // Print

www.florence-nightingale-krankenhaus.de

 

Mehr als 2.300 Menschen arbeiten in der Kaiserswerther Diakonie, die meisten davon im Florence-Nightingale-Krankenhaus. Als allgemeines Krankenhaus mit mehr als 600 Betten und zwölf Fachkliniken ist es das zweitgrößte Haus in Düsseldorf. 2014 setzte sich liniezwei bei einem Auswahlverfahren gegen mehrere Agenturen durch und wurde vom Florence-Nightingale-Krankenhaus (FNK) der Kaiserswerther Diakonie mit dem Relaunch des Corporate Designs für die kompletten Printmedien beauftragt. Nach einer ausführlichen Analyse der bestehenden Druckerzeugnisse wurden diese neu strukturiert, vereinheitlicht und grafisch modernisiert.

 

Die abgestimmten Medien, die von Broschüren über Flyer, Anzeigen, Plakate bis hin zu Terminkarten reichen, können nun von den unterschiedlichen Kliniken des Krankenhauses beauftragt werden. Hierfür gibt es zur Vereinfachung des Alltagsgeschäfts eine „Prozess-Standardisierung”, festgehalten in einem Bestellbooklet für alle Kliniken. So sind die Arbeits- und Zeitabläufe sowie die Schnittstellen zwischen der Öffentlichkeitsarbeit, den einzelnen Kliniken und der Agentur liniezwei festgelegt.